Meet your client

Ein Slogan – ein Versprechen: Die drei Worte, die sich unter der Bildmarke in unserem Logo befinden, haben für uns BSI-ler eine spezielle Bedeutung. So darf jeder von uns einmal im Jahr einen halben Tag einen Kunden, einen Anwender unserer Software, besuchen. Er erfährt dadurch viel über die Nutzung und über Probleme an der Front. Er bringt Ideen zurück zu BSI, macht Verbesserungen oder teilt sie dem Kunden mit.

In der Walbusch-Filiale
BSI Stand an Walbusch Hausmesse

Vor kurzem war ich an der Reihe. Ich durfte unseren Multichannel-Kunden «Walbusch» in Solingen (D) bei einer internen Messe begleiten und unterstützen. Walbusch-Mitarbeiter erhielten an sieben verschiedenen Stationen die Gelegenheit, unsere Software und unser Unternehmen kennenzulernen. So wurde die Terminplanung erläutert, die allgemeine Entstehung einer Software erklärt oder über die Schulung gesprochen. Am Stand 3 demonstrierten wir die zukünftige Kasse für die Walbusch-Filialen. Besonders grossen Ansturm gab es beim Stand 4: «Wer ist eigentlich BSI?»: Dort durften die Besucher an unserem Gewinnspiel «Kunde, ärgere dich nicht» gegeneinander antreten. Als kleines Abschiedsgeschenk erhielten alle einen Bildschirm-Reiniger in Form einer Plüsch-Maus. 

Der Tag war für mich persönlich besonders lehrreich. Es gibt nichts ehrlicheres, als der Gesichtsausdruck eines Endanwenders, wenn er die Software-Funktionen zum ersten Mal sieht. Ein zufriedenes Lächeln erfüllt mich mit Stolz. Ein kritischer Blick lässt mich hinterfragen und nachfragen und führt zu spannenden Diskussionen. Gerne wäre ich beide Messetage geblieben. Doch umso mehr freue ich mich auf einen neuen Besuch im nächsten Jahr, auf das nächste Mal «Meet your Client».

Weitere Bilder zum Anlass sind auf unserer Google+ oder Facebook Seite verfügbar.

Datum