BSI CRM im Vertrieb

Der Vertrieb ist das Herz Ihrer Firma. Doch oft fehlt es an wichtigen Informationen, um Kunden vor Ort richtig zu beraten. Nicht so mit BSI CRM.

Multi-Frontend, Multi-Problems?

Auf welchen Geräten muss ein CRM laufen? Wie lassen sich Mobilität und Komplexität verbinden? Und wie nachhaltig sind mobile CRM-Tools? Drei Fragen an Matthias Zimmermann, Projektleiter Eclipse Scout bei BSI.

INTERVIEW LESEN

Mobiles CRM: Immer und überall kundennah

Kunden werden mobiler. Und Ihr CRM? Mobilisierung, Personalisierung und Digitalisierung sowie ihr Zusammenspiel verändern die Beziehung zum Kunden. Und führen zu vielen neuen Anforderungen an die CRM-Software. Die gute Nachricht für BSI Kunden: Mit BSI CRM sind Sie dank konsequenter Multi-Frontend-Strategie in jeder Beziehung nahe bei Ihren Kunden – und auf allen mobilen Geräten bestens unterwegs. 

EINE Lösung für unterwegs

Die gute Nachricht: wenn Sie BSI CRM im Einsatz haben, dann nutzen Sie bereits eine mobile CRM-Lösung. Sie müssen keine zusätzliche Software kaufen, keine Apps programmieren. BSI CRM läuft auf allen Endgeräten als Webapplikation in einem beliebigen Browser, ohne Anpassung oder Zusatzkosten. Damit Sie jederzeit und von überall Zugriff auf alle Ihre CRM-Daten, -Funktionen und -Prozesse haben.

Comic mit Verkäufer, der mit BSI CRM auf dem Tablet einen Verkauf vor Ort abschliesst

Alles schon erledigt!

Kein Unternehmensbereich ist so viel unterwegs wie der Verkauf. Und kein Bereich ist stärker auf das CRM angewiesen. Denn persönliche Beratung basiert auf Wissen über Vorlieben und Historie. Mühselige Nachbearbeitung bei der Rückkehr ins Büro? Nicht mit mobiler Unterstützung. Bereits während des Kundenbesuchs werden Anliegen bearbeitet und Prozesse für das Back Office angestossen. Für Top-Kundenservice und null Nachbearbeitung.

Alle anzeigen/Alle verbergen

Mobile CRM und Verkauf

Ein tolles Team: Mit mobilem CRM nutzen Verkäufer Leerzeiten effizienter und verkaufen besser. Dank Zugriff auf alle Daten und Prozesse kann der Aussendienst vor Ort punkten.

  • Auch unterwegs nicht auf die 360°-Kundensicht verzichten: Überblick auf Kundenrating, Kulanzhöhe, Zahlungsmoral und vieles mehr
  • Hinweise zum Kunden aus dem Leadmanagement führen zu Cross- und Upselling.
  • Dank Next-Best-Product-Unterstützung besser beraten.
  • Individuelle Kundenkonditionen (Preise, mehrstufige Rabatte, komplexe Rückgabe-Vereinbarungen) mobil bei der Erstellung von Angeboten berücksichtigen.
  • Nachfasstermine und Aufgaben mobil erstellen und bei Bedarf anderen Kollegen zuweisen.
  • Geäusserte Beschwerden dank umfassender Kunden- und Unternehmensinformationen sofort lösen.

Unternehmen profitieren

Effizienter Zeiteinsatz der Verkaufsmannschaft und schnellere Weiterbearbeitung von Bestellungen und Kundenanliegen sind Umsatztreiber.

Persönlichere Beratung vor Ort und rasche Reaktionszeiten schaffen Vertrauen und Kundenzufriedenheit. Mehr Termine an einem Tag, weniger Vorbereitung erhöht die Produktivität des Vertriebs. Beides sind kritische Einflussfaktoren für den Unternehmenserfolg.

Ganzheitliches Reporting

Performance und Effektivität des Aussendienstes können geprüft und kontrolliert werden – vom Vertriebsmitarbeiter selbst, von Teamleitern, aber auch vom Management.

Die Arbeit und Aktivitäten des Vertriebs werden automatisch in der CRM-Lösung protokolliert und können nachvollzogen werden.

Zukunftssichere Technologie

Dank modernen Technologie-Standards wie HTML5 können Sie BSI CRM auf jedem Endgerät ohne App oder Anpassung verwenden: Android und iOS, Tablet und Smartphone.

Dank der device-unabhängigen Umsetzung von BSI CRM ist keine aufwändige Pflege von speziell entwickelten Clients oder Apps nötig. Die Logik wird nur einmal in der Software- und Service-Architektur entwickelt, dann steht es auf allen Endgeräten zur Verfügung: iPhone, iPad, Android und Desktop.

Der mobile Arbeitsplatz des Verkäufers

  • Nachfasstermine
  • Geburtstage des Kunden
  • Kalender aus BSI CRM und Outlook/LN/Google
  • Aufgabenliste
  • Performance der eigenen Kunden
  • Score Cards mit Kennzahlen und Zielwerten

Alle Funktionen in der Jackentasche

BSI CRM unterstützt Ihren Verkauf optimal: Vor, während und nach dem Kundenbesuch. Dank umfassender Kundensicht wird die Beratung zum Kinderspiel und Zusatzverkäufe gehen einfach von der Hand.

Alle Funktionen von BSI CRM

Mobile Anforderungen?

Gerne berate ich Sie zur Umsetzung Ihrer mobilen Software-Träume. Innert 24 Stunden, meistens sogar noch schneller.

Anfrage senden

Kontaktformular

Im Fokus: Was muss mobiles CRM alles können?

Was erwarten Mitarbeitende von einer starken mobilen CRM-Lösung? Wie gehen andere Unternehmen vor? Welche Endgeräte spielen für die mobile CRM-Nutzung eine Rolle? Vergleichen Sie Ihre Anforderungen mit jenen von 107 Abteilungs- und Fachbereichsleitern deutscher Unternehmen.

Studie zu mobilem CRM

Sandra Berger von Holcim und Pieric Ferrari von BSI im Gespräch

Auf gutem Fundament

Wie bei Holcim die Abwicklung der Prozesse via mobile Geräte das Leben der Verkaufsmitarbeiter erleichtert.

Interview lesen

Multi-Frontend, Multi-Probleme?

Auch eine komplexe Software wie BSI CRM lässt sich auf einem Smartphone, Tablet oder im Browser benutzerfreundlich bedienen. Denn der Mobile Trend ist noch lange nicht abgeschlossen. Im Gegenteil: Er birgt Potenziale und rechtfertigt Investitionen – davon in Matthias Zimmermann (Projektleiter Eclipse Scout bei BSI) überzeugt.

CRM für mobile Endgeräte