BSI Breakfast

Customer Experience zum Frühstück

Wir freuen uns, Sie zu einem unserer BSI Breakfast Events einladen zu dürfen. Dort nehmen wir das «Customer Experience Management» in den Blick. Unternehmen versuchen die «perfekte» Customer Experience zu bieten. Nur, was genau heisst das? Wie können Unternehmen ausgehend von Lebensereignissen positive Kundenerfahrungen schaffen? Wie können Neu- und Bestandskunden überall und jederzeit relevant begleitet und begeistert werden? Wie können User Journeys und sogar User Lifecycle Journeys designt und automatisiert werden?

Wir geben Ihnen ein einfaches Tool-Kit an die Hand und erarbeiten gemeinsame Lösungen in Gruppenarbeit. Zudem erwartet Sie ein reichhaltiges Frühstück und eine entspannte Atmosphäre, die zum Netzwerken einlädt.

Nächste Termine

Die Breakfast Events finden jeweils von 07:30 bis 10:00 Uhr statt.

Fragen zum Event?

Ich freue mich, Ihnen genauere Angaben zu liefern.
Immer innert 24 Stunden, meistens sogar noch schneller.

Anfrage senden

Kontaktformular

Rückblick

Das 1. BSI Breakfast stand unter dem Stern von Storytelling. Wir gaben den Teilnehmenden fünf Gründe an die Hand, warum Unternehmen mehr Geschichten erzählen sollten. Danach waren sie selbst gefragt und entwickelten in drei Gruppen kreative Customer Journeys in BSI Studio. Die Themen: Adressänderungen und der Verlust des geliebten Haustiers als Chancen für intelligente Kundendialoge. Genügend Zeit für gute Gespräche und Gipfeli blieb natürlich auch. To be continued!

Stories downloaden

Customer Lifetime Journey

Am 2. Breakfast nahmen wir die Customer Lifetime Journey in den Blick. Was sind zentrale Lebensereignisse, die uns alle betreffen? Welche sind Anlass zur Freude, welche Grund für Trauer? Wo können Unternehmen helfen? Und wo können Unternehmen mit ihren Kunden feiern? Genügend Zeit für gute Gespräche und Gipfeli gab es natürlich auch beim zweiten Event wieder.

Stories downloaden

Mensch, Maschine!

Die 3. Ausgabe des BSI Breakfasts stand ganz im Zeichen von Machine Learning (ML), Big Data und künstlicher Intelligenz. Nino Weingart, BSI Machine Teacher, gewährte einen exklusiven Einblick in unser Machine Learning Lab. Woran arbeiten unsere ML Experten? Wie kann Marketing, Sales und Service von maschineller Unterstützung profitieren? Und überhaupt, wie funktioniert’s?

Von Leads zu Kunden

Was hat der «Zauber des Anfangs» mit Marketing Automation zu tun? Das haben wir zusammen mit Accelerom am 4. BSI Breakfast mit dem Schwerpunkt «Neukundengewinnung» gezeigt. Mit unseren Gästen diskutierten wir, wie Leads zu Kunden werden, wie wir sie auf diesem Weg immer besser kennenlernen – und warum es in einem ersten Schritt darum geht, seine Touchpoints zu kennen. Denn ohne Touchpoint Management keine erfolgreiche Marketing Automation!

Impressionen der Studio Breakfasts