BSI Studio: Go-live bei den Basler Versicherungen

Die Basler Versicherungen zählen zu den Pionieren im Bereich Customer Experience. Nun nehmen sie wieder eine Vorreiterrolle ein: in der individuellen Kundenansprache mittels BSI Studio. Die erste automatisierte Story ging soeben live – und sorgte für Begeisterung.

Kundenbeziehung pflegen – und ausbauen

Die Story: Viele Kunden schliessen beim Kauf hochwertiger Gegenstände eine Versicherung direkt im Geschäft ab – und wissen in der Regel gar nicht, dass sie bei der Baloise versichert sind. Diese Kunden sind die Hauptakteure der ersten BSI Studio Story, mit der die Basler Anfang der Woche live ging: Kunden, die einen Lieblingsgegenstand via Basler versichert haben, werden in einer persönlichen Story auf das Hausratkasko-Spezialangebot der Basler Versicherungen aufmerksam gemacht. Zur Zielgruppe zählen beispielsweise Kunden, die ihre Lieblingsmöbel, Lieblingsbrille oder elektronische Geräte, die ihnen besonders am Herzen liegen, beim Kauf versichert haben.

Ein Go-live ist immer aufregend, sowohl für uns als auch für unsere Kunden. Wir haben auch diesmal unsere Aufgabe sehr ernst genommen und die Story auf Herz und Nieren getestet, ehe das Customer Management Team der Basler die Regie übernahm und sie mit einem Klick zum Leben erweckte. Was dann passierte, dafür gibt es aufmerksame Augenzeugen: Die Kollegen aus dem Basler Customer Management Team konnten ihre Augen nicht mehr vom Storyboard lassen. Eine halbe Stunde haben sie genauestens verfolgt, wie sich die Story entwickelt, wie sich die Kunden durch die Landingpages klicken und wohin es sie zieht.

Die Freude war auf beiden Seiten gross – und es entstanden während des Pilots bereits viele weitere Ideen für Customer Stories, die begeistern. Wir von BSI freuen uns und werden wieder live vom Go-live berichten!