Stamp

Lust auf eine geballte Ladung Customer Experience?

Jetzt kostenlos teilnehmen am BSI Customer Summit 2021.

Schwächen bei der Customer Experience (CX)? Das kann teuer werden!

Image
Markus Brunold
CEO bei BSI
#cx#touchpoint#brunoldimpulse#customerexperience#linkedin

Die Corona-Pandemie war für Unternehmen ein guter Anlass, ihre Kundenbeziehungen entlang der Customer Journey zu optimieren – und zu digitalisieren. Die Chance wurde jedoch teilweise verpasst: Laut einer Studie, die Michael Kroker auf seinem Blog Kroker’s Look@IT vorstellte, ergreifen 3 von 10 Führungskräften keine weiteren Massnahmen, sobald sie ein Problem mit einem für das Kundenerlebnis entscheidenden Prozess gemeldet haben. Bei Schlüsselmomenten in der Kundeninteraktion nicht erfolgreich zu sein, kann für Unternehmen teuer werden: 1/4 der befragten Verbraucher würde nach nur einer schlechten Erfahrung nie wieder mit einer Marke in Kontakt treten. 58 % der Verbraucher würden negative Eindrücke mit ihrem Netzwerk teilen – ein Multiplikator-Effekt mit Folgen.

Gut ausgesteuerte Prozesse, dazu passende Technologien und ein kundenorientierter Mindset: das ist der richtige Mix für ein positives Kundenerlebnis.

Welches Unternehmen hat Sie ganz persönlich – als Verbraucher – mit einer guten Customer Experience überrascht?

Zur Studie: https://lnkd.in/dJxAp6MT


linkedin_image_urn:li:fs_socialDetail:urn:li:activity:6847059886757429248.jpg

Next Best Action: BSI

Der beste nächste Schritt: Ihre Ziele mit BSI vernetzen.