Stamp

Lust auf eine geballte Ladung Customer Experience?

Jetzt kostenlos teilnehmen am BSI Customer Summit 2021.

Gruyère Energie: BSI CRM für Energy & Utility

Image
Adrian Bucher
Health Community Manager bei BSI
#energie#crm#cx

Wir freuen uns sehr über Gruyère Energie – einen weiteren Kunden aus der Energiebranche. Der Westschweizer Energieanbieter Gruyère Energie SA setzt BSI CRM ein, um sein Kundenbeziehungsmanagement zu zentralisieren und das Marketing zu stärken. Mit Gruyère Energie etabliert sich BSI weiter im Energiemarkt.

Gruyère Energie bietet neben Strom auch Wasser, Fernwärme, Installationsarbeiten und Netzanschlüsse mit Telefonie an. Durch die Marktöffnung haben Elektrizitätswerke die Möglichkeit, auch in anderen Sektoren Grosskunden zu gewinnen und im B2C weitere Services anzubieten. Gruyère Energie möchte diese Chance aktiv nutzen und hat sich deshalb für uns als CRM-Partner entschieden. Wir freuen uns sehr, Gruyère Energie mit einem französischsprachigem BSI Projektteam bei dieser Mission begleiten zu dürfen.

Das CRM erfüllt dabei gleich mehrere Aufgaben: Als zentraler Data Hub laufen in ihm die Daten verschiedener Umsysteme wie dem ERP und dem Planungs-, bzw. Offertsystem zusammen. Marketing, Vertrieb und Kundenberatung profitieren so von der vielgepriesenen 360°-Sicht auf Leads und Kunden. Die Offertenerstellung für Installationsarbeiten, Energieverbrauch oder Multimedia-Dienstleistungen werden ebenfalls über BSI CRM abgewickelt. Ausserdem bietet das CRM zahlreiche Möglichkeiten für das Lead Management.

Folgende Besonderheiten möchte ich bei diesem Projekt herausstreichen:

  • BSI CRM ist mobil und begleitet die Installateurinnen bis auf die Baustelle. So können sie jederzeit die wichtigsten Projekt- und Kundeninformationen abrufen.
  • Neben Kunden und Geschäftspartner werden auch Gebäude und Grundstücke im CRM gepflegt (inkl. 360°-Sicht). Das komplexe Netzwerk zwischen Gebäude, Kunden und Eigentümerinnen lässt sich so bestens abbilden. Das ist gerade in Servicefällen oder bei Umzügen zentral.

Grégoire Raboud_GESA.jpg

«Die Marktöffnung brachte viele Änderungen mit sich. Mit der Einführung eines CRM-Systems erhoffen wir uns, die Chancen, die sich für uns im B2B- und B2C-Sektor ergeben, ideal nutzen zu können. Dafür vertrauen wir auf BSI, ein Partner, der uns nicht nur technisch, sondern auch menschlich auf ganzer Linie überzeugt hat. Die CRM-Lösung deckt alle unsere Anforderungen als Energieanbieter ab.»
Grégoire Raboud, Direction Marketing & Communication Gruyère Energie


Sie wollen mehr darüber erfahren, wie BSI Sie als Energieunternehmen unterstützen kann? Ich berate Sie gerne.