Für Sprints eignen sich Turnschuhe am besten!

Anna Archinger
HR Manager, BSI
#karriere

Sandro Lombardo

Software Engineer bei BSI

Im Job läuftʼs seit acht Jahren wie geschmiert. Privat hat er gerade eine Riesenbaustelle: Sandro Lombardo ist Software Engineer bei BSI, baut richtig gute Software – und sein erstes eigenes Haus.

Sandro, an welchem Projekt arbeitest du gerade?
Privat baue ich gerade zusammen mit meiner Schwester ein Zweifamilienhaus in Thun. Damit geht für uns beide ein grosser Traum in Erfüllung. Bei BSI darf ich an der Digitalisierung unserer Kunden «mitbauen», aktuell in einem Grossprojekt für die PostFinance.

Das klingt aufregend.
Ist es auch! Hausbauen und Programmieren haben viel gemeinsam: Big Picture, planen, budgetieren, konzipieren, realisieren bis hin zum Go-live. Dazwischen  liegen wichtige Meilensteine, die den Projektfortschritt dokumentieren. Für beides gilt: Die Basis muss stimmen – der Grund, das Team, die Planung, die präzise Umsetzung. Am Schluss muss alles funktionieren. Die Menschen sollen sich wohlfühlen. Und es soll natürlich auch schön aussehen.

Gelingt dir das immer?
Beim Haus werden wir das in ein paar Monaten sehen. Im Projekt sieht es ganz gut aus …

Du sprichst das Grossprojekt unseres Langzeitkunden PostFinance an?
Ja! Mit PostFinance pflegen wir seit zwei Jahrzehnten eine intensive Beziehung. Mit der Erneuerung des Kernbankensystems durften wir auch das CRM-System, die Schalterapplikation in den Poststellen, das Backoffice des Onboarding-Prozesses sowie die Contakt-Center-Lösung auf den neuesten Stand der Technik bringen. Ich war für die neue Tablet-App der Kundenberater verantwortlich. Ein spannen- des Projekt und gleichzeitig eine grosse Ehre, zusammen mit der Nummer 1 im Schweizer Zahlungsverkehr die digitale Zukunft zu gestalten.

marinadicamerota_cilento.jpg

harley_swiss.jpg

archesnp.jpg

sandro_bau.jpg

pasta.jpg

Du arbeitest seit acht Jahren bei BSI. Was gefällt dir besonders?
Die BSI Philosophie! Wir bekommen in den Projekten die Chance, von A bis Z mitzuwirken, stehen im direkten Kundenkontakt, können verschiedene Rollen wahrnehmen und uns laufend weiterentwickeln. Wir gestalten mit unseren Kunden die digitale Zukunft und nutzen dafür innovative und zukunftssichere Technologien. Sowohl das Verhältnis zu unseren Kunden als auch das im Team ist toll. Wir können uns ganz auf das Kundenwohl konzentrieren und haben viel Spass dabei.

«Bei BSI darf ich an der Digitalisierung unserer Kunden mit bauen.»
– Sandro Lombardo –

Worauf hast du bei der Partnerwahl für deinen Hausbau geachtet?
Auf dieselben Kriterien wie Kunden, die sich für BSI entscheiden: Partner müssen ehrlich und lösungsorientiert sein, gute Handwerker, die Verantwortung übernehmen und Versprechen halten. Wenn beispielsweise ein BSI Kunde etwas möchte und wir kennen eine für ihn bessere und günstigere Lösung, bieten wir ihm diese an. Dasselbe erwarte ich auch von meinen Baupartnern. Wir können während des Baus mitbestimmen; BSI Kunden bestimmen auch die Roadmap mit. So wird sichergestellt, dass jederzeit die Kundenbedürfnisse im Zentrum stehen. Noch etwas ist mir aufgefallen: Weder wir noch die Mitarbeitenden auf der Baustelle müssen mit Anzug und Lackschuhen beeindrucken. Wir sind in Turnschuhen kompetent – und hoffentlich immer einen Schritt vor- aus. Für Sprints eignen sich nun mal Turnschuhe am besten! Claudia Gabler

monument_valley.jpg

Next Best Action: BSI.

Der beste nächste Schritt: Ihre Ziele mit BSI vernetzen.

BSI Customer Suite

Bieten Sie eine wirklich überzeugende Customer Experience mit sieben Produkten aus einem Guss.

bsi.engage
bsi.cx
bsi.crm
bsi.insight
bsi.ai
bsi.cdp
bsi.eip
Einsatzbereiche
Branchen