Datenschutzerklärung

Vielen Dank für Ihren Besuch auf unseren Webseiten. Diese Datenschutzerklärung informiert Sie über den Umgang mit Ihren persönlichen Daten, wenn Sie unsere Webseiten oder elektronische Kommunikationsnetze nutzen.

Verantwortlich für die Verarbeitung von personenbezogenen Daten auf diesen Webseiten und Inhaber der Datensammlung ist BSI Business Systems Integration AG, Täfernstrasse 1, CH-5405 Baden («wir» bzw. BSI).

Wir erlauben uns, unsere Datenschutzerklärung gegebenenfalls anzupassen und zu aktualisieren. Besuchen Sie diese Seite regelmässig, damit Sie über eventuelle Änderungen informiert sind und Ihre persönlichen Einstellungen zum Datenschutz entsprechend anpassen können.

Falls Sie Fragen oder Anliegen in Bezug auf die Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten haben, nehmen Sie Kontakt mit uns auf: datenschutz@bsi-software.com

Verarbeitung Ihrer Daten

Wir erfassen und verarbeiten nur mit Ihrer Einwilligung Daten zu Ihrer Person, wenn Sie uns diese beispielsweise bei einer Kontaktaufnahme, Registrierung oder zur Aufgabe von Online-Bestellungen zur Verfügung stellen. Das sind Daten, die Sie direkt identifizierbar machen, wie zum Beispiel diese:

  • Vorname
  • Name
  • Postanschrift
  • E-Mail-Adresse
  • Mobil- bzw. Telefonnummer

Weiterhin erheben wir auf unseren Webseiten Nutzungsdaten zu statistischen Zwecken und um die Qualität unseres Webangebots zu verbessern. Sie dienen ausserdem der Sicherheit sowie der Kontrolle und Verbesserung und ermöglichen den Aufruf unserer Webseiten. Nutzungsdaten sind Daten, die Sie nur indirekt identifizierbar machen, wie zum Beispiel:

  • IP-Adresse
  • Browsertyp
  • Betriebssystem
  • Metriken
  • Sprache
  • Geografischer Standort
  • Akzeptanz aller Cookies
  • Akzeptanz nur der notwendigen Cookies

Verwendungszweck Ihrer Daten

Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten zu verschiedenen Zwecken. Zum einen möchten wir unser Angebot und unsere Dienstleistungen ständig verbessern und auf Sie als Kunde abstimmen. Zum anderen dienen sie dem Kontakt mit Ihnen oder wir erheben und verarbeiten Ihre Daten zu besonderen Aktivitäten und Anlässen. Ohne Ihre ausdrückliche Einwilligung werden wir die Daten, die Sie persönlich identifizierbar machen, weder für Direktmarketing noch für eine nicht geschäftsmässige Kontaktaufnahme verwenden. Wir versenden beispielsweise keine «Spam-E-Mails». Als «Spam» bezeichnet man die unaufgeforderte Versendung von E-Mails mit Werbe- oder Marketinginhalten, an Empfänger, von denen hierfür keine vorherige Einverständniserklärung eingeholt wurde.

Sicherheit Ihrer Daten

Die sichere Speicherung und Vertraulichkeit Ihrer personenbezogenen Daten ist gewährleistet. Nur befugte Mitarbeiter von BSI sowie beauftragte Vertreter oder Geschäftspartner, die sich verpflichtet haben, die Sicherheit und Vertraulichkeit der Daten zu gewährleisten, haben Zugriff auf Ihre personenbezogenen Daten.

Personenbezogene Daten werden von uns ausschliesslich in Übereinstimmung mit den Bestimmungen dieser Datenschutzerklärung erhoben, verarbeitet und verwendet.

Speicherdauer Ihrer Daten

Ihre Daten, die wir auf diesen Webseiten erheben, speichern wir nur so lange, wie es für den Zweck und die Erbringung unserer Dienstleistung erforderlich ist. Wenn keine gesetzlichen Aufbewahrungsfristen dagegensprechen, werden sie anschliessend gelöscht.

Ihre Rechte

Sie haben als Nutzer das Recht, Auskunft darüber zu verlangen, welche Daten über Sie bei uns gespeichert sind und zu welchem Zweck diese Speicherung erfolgt. Darüber hinaus können Sie von uns verlangen, unrichtige Daten zu berichtigen oder solche Daten löschen lassen, deren Speicherung unzulässig oder nicht mehr erforderlich ist. Sie haben das Recht, gegen die Verarbeitung Ihrer Daten Widerspruch einzulegen. Ihre Einwilligung zur Verarbeitung Ihrer Daten können Sie ebenfalls widerrufen.

Wenn Sie Ihre persönlichen Daten einsehen, überarbeiten, korrigieren oder löschen lassen möchten, kontaktieren Sie uns bitte per E-Mail.

Weitergabe Ihrer Daten

Daten, durch die wir Sie direkt identifizieren können, geben wir nicht an Dritte weiter. Nutzungsdaten können jedoch von Dritten in unserem Auftrag verarbeitet werden. Wir geben Ihre personenbezogenen Daten an unsere Partneragenturen (Service Provider) weiter, die uns bei der Verwaltung der Webseiten unterstützen. Sie dürfen die Daten ausschliesslich für das Betreiben unseres Internetangebots verwenden. Diese Partneragenturen sind vertraglich verpflichtet, die Privatsphäre und die Sicherheit Ihrer Daten zu gewährleisten.

Ihre Nutzungsdaten verwenden wir ausserdem für Analyse- und Tracking-Technologien von Drittanbietern, die wir auf unseren Webseiten einsetzen.

Möglicherweise enthalten unsere Webseiten auch Links zu Internetangeboten Dritter, die sich unserem Einfluss entziehen und nicht durch diese Datenschutzerklärung geregelt sind. Falls Sie über die zur Verfügung gestellten Links andere Webseiten aufrufen, kann es vorkommen, dass die Betreiber dieser Websites Informationen von Ihnen erheben und diese gemäss ihrer eigenen Datenschutzerklärung verarbeiten.

Daten, die Sie persönlich identifizierbar machen und die Sie uns mit Ihrer Einwilligung zur Verfügung gestellt haben, werden ausschliesslich in rechtlich bergründeten Ausnahmefällen an Dritte wie beispielsweise an Aufsichtsbehörden weitergegeben.

Verwendung von Cookies

Für ein besseres Verständnis darüber, wie unsere Besucher diese Webseiten nutzen, und zu Werbezwecken setzen wir Cookies und ähnliche Technologien ein, wie so genannte «Pixel-Tags» («Cookies»). Cookies sind kleine Dateien, die unsere Webseiten über Ihren Webbrowser auf Ihrem Computer platzieren. Mit ihrer Hilfe können wir Sie wiedererkennen und das Angebot der Website Ihren persönlichen Bedürfnissen anpassen.

Einige Cookies haben ausschliesslich technische Zwecke. Sie sorgen dafür, dass unsere Webseiten funktionieren und Ihnen korrekt angezeigt werden. Bevor Sie unser Angebot nutzen, können Sie sich entscheiden, ob Sie alle oder nur die notwendigen Cookies zulassen möchten. Ihre Entscheidung wird für Ihren Browser und Ihr Gerät gespeichert. Wenn Sie in Ihrem Browser alle Cookies löschen, wird diese Einstellung gelöscht und Sie werden erneut aufgefordert, sich für alle oder nur notwendige Cookies zu entscheiden.

Durch entsprechende Einstellungen Ihres Browsers können Sie Cookies auch generell unterbinden. Möglicherweise funktionieren dann jedoch gewisse Teile unserer Webseiten nicht richtig.

Einsatz von Analyse- und Tracking-Technologien

Wir möchten die Qualität unserer Webseiten und ihrer Inhalte sowie Werbeanzeigen auf Ihre individuellen Bedürfnisse und Interessen abstimmen. Auch auf anderen Webseiten, die Sie besuchen, möchten wir Ihnen zielgerichtete Werbung anbieten. Damit können wir erkennen, wie wirksam unsere Werbemassnahmen waren. Um unser Angebot ständig zu verbessern, verwenden wir Analyse- und Tracking-Technologien von Drittanbietern.

Google (USA)

Auf unseren Webseiten setzen wir von Google Dienste wie «Google Analytics», «Google Conversion Tracking» und «Google Remarketing» ein. Mit diesen Diensten erfahren wir, wie die Webseiten genutzt werden, und können so unser Angebot stetig optimieren. Hier erfahren Sie mehr über diese Dienste.

Google verwendet Cookies, die eine Analyse Ihrer Nutzung unserer Internetangebote ermöglichen. Google verwendet diese Informationen, um Ihre Nutzung unseres Internetangebots auszuwerten, um Reports über die Aktivitäten für uns zusammenzustellen und um weitere mit der Webseitennutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen an uns zu erbringen.

Die durch Cookies gewonnenen Informationen über Ihre Benutzung dieser Webseiten wird an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Google garantiert, das schweizerische Datenschutzrecht sowie die Datenschutzgrundverordnung der EU einzuhalten. Weitere Informationen in diesem Zusammenhang sind hier abrufbar.

Wir haben mit Google einen entsprechenden Vertrag zur Auftragsdatenspeicherung abgeschlossen. Die von uns gesendeten und mit Cookies, Nutzerkennungen (z. B. User-ID) oder Werbe-IDs verknüpften Daten werden nach 14 Monaten automatisch gelöscht. Die Löschung von Daten, deren Aufbewahrungsdauer erreicht ist, erfolgt automatisch einmal im Monat.

Der Datenerhebung und -speicherung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widersprochen werden. Sie können die Verwendung von Cookies durch Google deaktivieren, indem Sie die Seite zur Deaktivierung von Google-Werbung aufrufen: www.google.com/settings/ads.

LinkedIn (Irland)

Wir verwenden auf unseren Webseiten das Tracking Tool «LinkedIn Insight Tag». Mithilfe dieser Technologie können Besuchern dieser Webseite personalisierte Werbeanzeigen auf LinkedIn ausgespielt werden. LinkedIn stellt uns anonymisierte Berichte zur Performance der Werbeanzeigen sowie Informationen zur Webseiteninteraktion zur Verfügung. Hierzu ist das LinkedIn Insight Tag auf diesen Webseiten eingebunden. Wenn Sie unsere Webseite besuchen und parallel in Ihrem LinkedIn Account eingeloggt sind, wird eine Verbindung zum LinkedIn Server hergestellt.

Wir nutzen ausserdem den Dienst «LinkedIn Lead Ads», um Kontaktdaten von Interessenten zu erhalten, die sich über LinkedIn für die Zusendung von Informationen zu unseren Produkten oder uns eintragen. Hierbei werden Informationen, die Sie bei LinkedIn hinterlegt und freigegeben haben, verwendet. Wir nutzen diese Daten ausschliesslich für eigene Marketingzwecke. Die Nutzung der Daten ist an die mit der jeweiligen Lead-Ad-Kampagne verfolgten Zwecke gebunden. Diese Zwecke werden im Rahmen der Lead-Ad-Kampagne konkret dargestellt, bevor wir die angegebenen Daten erhalten.

In der Datenschutzrichtlinie von LinkedIn finden Sie weitere Informationen zur Datenerhebung und Datennutzung sowie die Möglichkeiten und Rechte zum Schutz Ihrer Privatsphäre. Wenn Sie bei LinkedIn eingeloggt sind, können die Datenerhebung jederzeit deaktivieren.

Facebook (USA)

Wir nutzen «Lead Ads» von Facebook, um Kontaktdaten von Interessenten zu erhalten, die sich über Facebook für die Zusendung von Informationen zu unseren Produkten oder uns eintragen. Hierbei werden Informationen verwendet, die Sie bei Facebook hinterlegt und freigegeben haben. Wir nutzen diese Daten ausschliesslich für eigene Marketingzwecke. Die Nutzung der Daten ist an die mit der jeweiligen Lead-Ad-Kampagne verfolgten Zwecke gebunden. Diese Zwecke werden im Rahmen der Lead-Ad-Kampagne konkret dargestellt, bevor wir die angegebenen Daten erhalten. Weitere Informationen finden Sie in der Datenrichtlinie von Facebook: https://www.facebook.com/about/privacy.

Rechtliche Hinweise

Diese Datenschutzerklärung unterliegt den Gesetzen der Schweiz zum Datenschutz und ist gemäss diesen Gesetzen auszulegen. Sämtliche Rechtsbeziehungen, die sich aus dem Zugriff auf die Webseiten von BSI ergeben, unterstehen dem schweizerischen Recht. Ausschliesslicher Gerichtsstand betreffend BSI ist Baden, Schweiz.

Kontakt

Unser Datenschutzberater und Beauftragter in der EU steht Ihnen gerne für Auskünfte zum Thema Datenschutz zur Verfügung.

E-Mail: datenschutz@bsi-software.com

Vertretung in der EU:

BSI Business Systems Integration Deutschland GmbH
Rheinstrasse 97
DE-64285 Darmstadt

Telefon +49 6151 493 54 00
Fax +49 6151 493 54 97