Image
19.8.2021, 8:00

Marketing Tag 2021

Marketing Tag 2021

Der Marketing Tag als inspirierender Erlebnisraum vereint Genuss, Erfahrung, Spass am Lernen und an der Zusammenarbeit, steht für Top-Infotainment, setzt starke Impulse und ist klar der Trendscout-Event in der Marketingbranche. Die Vision des Events setzt sich mit der Zukunft des Marketing auseinander und agiert im Trendfenster von drei bis fünf Jahren.

Meine Marketing Agenda: FOKUS. Wichtiger denn je.

Ein Tag für Trends und die Zukunftsperspektiven im Marketing

Wenn immer mehr möglich ist, wird immer weniger machbar. Exzellentes Marketing verlangt von uns allen, persönlich und unternehmerisch, einen scharfen Fokus: weg vom Möglichen, hin zum Notwendigen.


Diese Denker und Macher von BSI und BSI Partnern sind als Speaker dabei

Christoph Bräunlich, BSI

Christoph_Bräunlich.jpg

Demokratisierung in der KI

Bilderkennung, Übersetzung, autonomes Fahren - heute wird Künstliche Intelligenz schon an vielen Stellen grossflächig eingesetzt. Doch die meisten Unternehmen profitieren noch nicht davon, obwohl sie sich wohl mehr Intelligenz im Marketing wünschen würden. Es fehlt eine KI, die so einfach zu bedienen ist wie eine App, eine Lösung, die Marketing-, Sales- und Service-Verantwortlichen den Einsatz von KI ermöglicht und eine, von welcher am Ende auch die Kunden profitieren können.


Claude Schuler, BSI

Claude-Schuler.jpg

Autofokus ON

Corona hat Unternehmen aller Branchen vor unerwartete Herausforderungen gestellt und das Innovationstempo in der Digitalisierung massiv erhöht. Um neue Geschäftsideen umzusetzen, müssen Unternehmen extrem agil sein. Sie müssen sich schneller anpassen und reagieren als je zuvor. Höchste Zeit, den Autofokus zu aktivieren – aber wie?


Robert Schumacher, gateB

Robert_Schumacher.jpg

Die Technologie ist das kleinste Problem

Im aktuellen Martech-Umfeld zeigen sich mehr und mehr Anbieter, die – beschleunigt durch den Digitalisierungsschub - innovative Technologien in den Markt bringen. Sie gleichen sich in dem Sinne an, dass sie jeweils die ganze Wertschöpfungskette – von Kundenspuren tracken bis Auswertungen im Dashboard – anbieten. An einem Mangel an Technologie wird kein Projekt mehr scheitern.

Bei der Personalisierung und Automatisierung der Kundeninteraktion stehen andere Erfolgsfaktoren im Vordergrund: Ein interdisziplinäres Team mit einem gemeinsamen Kundenverständnis, eine integrierte Datenperspektive, um entscheidende Customer Journeys zu identifizieren, sowie ein iteratives Vorgehen nach «test – learn – optimize».


Weitere Speaker und Programmpunkte sind auf der Website des Marketing Tags zu finden.


Sichern Sie sich jetzt Ihren Platz am Marketing Tag 21!

Details zum Event

Kongresshaus Zürich

19.8.2021, 8:00 Uhr