Sportlicher Sommerauftakt

24h-Rennen in Davos erfordert Ausdauer und Nerven.

Am höchstgelegenen 24-Stunden-Mountainbikerennen der Alpen in Davos Frauenkirch holte sich das Racing-Team in der Couples-Wertung den Sieg. Die beiden Fahrer Michael Iten und Peter Bosshart fuhren in den 24 Stunden 64 Runden (4 mehr als das zweit-platzierte Team)!

In der Team-Klasse (6 bis 10 Personen) wurde die Leistung des neun-köpfigen Fun-Teams mit dem 6. Rang belohnt.

BSI gratuliert den erfolgreichen Sportlern!

Team-Newsletter

Link zur offiziellen Website www.124davos.ch

Datum
Kategorie