Liebe Kunden, unser Wissens- und Dialogpool wartet auf Sie.

 

In Pool eintauchen

«Unser Pflichtenheft war hart und der Zeitplan eng. Die erste Teillösung von BSI ging reibungslos in Betrieb.»


Claus-Peter Achatz,
Versicherungskammer Bayern

Zu den Referenzen

Alles aus einer Hand – für eine langfristige Partnerschaft

BSI ist in jeder Phase des Software-Erfolgs für Sie da: Konzept, Entwicklung, Spezifikation, Konfektionierung, Schnittstellen, Integration, Roll-out, Support, Wartung, Updates und Upgrades. Doch nicht nur die Quantität, auch die Qualität unserer Services schafft beste Aussichten für eine langfristige Partnerschaft.

Full-Service zum Fixpreis

Bei BSI dürfen Sie sich auf die im Angebot berechneten Kosten verlassen. Wir realisieren selbst komplexe Software-Projekte zu Fixpreisen und mit minimalem Schulungsbedarf. Das ist in unserer Branche aussergewöhnlich, hat aber klare Gründe. Einer der wichtigsten ist unser bewährter Projekt-Ablauf, den wir in Hunderten von Projekten erprobt und verfeinert haben.

Kaufen oder mieten

Unsere Software können Sie kaufen oder als Service mieten – wählen Sie Ihr passendes Lizenzmodell. Sie kann bei Ihnen, bei uns oder bei Dritten betrieben werden. Weil wir sehr reine Java Lösungen entwickeln, sind die technischen Vorgaben minimal. Bestehende Server-Mechanismen können in aller Regel wiederverwendet werden.

Branchenerfahrung

Kunden bestätigen, dass wir ihre Prozesse schnell verstehen, klar strukturieren und in der Software abbilden. Hier kommt Ihnen die vielseitige Branchenerfahrung zugute, die von A wie Automobil bis V wie Versicherungen reicht. 

Starke Drittprodukte

Die Software von BSI kann vieles, aber nicht alles. Darum integrieren wir unsere Software komplett in Ihre Systemlandschaft. Wo andere Hersteller bessere oder speziellere Lösungen haben – oder wo bei unserem Kunden bereits eine gut etablierte Applikation im Einsatz ist – schaffen wir die drei Voraussetzungen für herstellerunabhängigen Erfolg: modulare Funktionen, klare Schnittstellen, offener Dialog.

Effiziente Schulung

BSI mag das Konzept «Train the Trainer»: Wir schulen interne Multiplikatoren, die dann ihre Abteilungen und Teams trainieren. Das spart Zeit und Geld. Und es ermöglicht, dass sich die Schulung nicht nur um Tools dreht, sondern auch um die Prozesse dahinter. Die erste Schulung dauert zwei bis drei Stunden und kann direkt bei Ihnen erfolgen. Es folgen kurze Debriefings und Fragestunden nach vier und acht Wochen. Auch nach der Einführung bleiben wir an Ihrer Seite: Mit themenspezifischen Trainings holen Ihre User noch mehr aus unserer Software.

Kompetenter Customer Service

Egal, ob die Software in Ihrem oder unserem Rechenzentrum läuft: Wir unterstützen Ihr IT-Team bei der Betreuung und sind im Support schnell und kompetent zur Stelle – und zwar mit dreifacher Kraft. Bei Standardfragen mit einem zentralen Customer-Service-Team. Bei spezifischen Fragen mit dem für Sie zuständigen Projektteam. Und bei tiefergründigen Fragen mit unserer Produktentwicklung.

Mit jedem Release in die Zukunft

Wir kennen keinen Release-Zwang. Sie setzen einen Release-Wechsel nur um, wenn dies für Sie sinnvoll ist – und Sie es wollen. Wir warten auch unsere älteren Releases. Aber wir unterstützen Sie auch gerne bei der Release-Planung, sodass auch Sie von den Neuerungen unseres aktuellen Releases profitieren. 

Einfache Weiterentwicklung

BSI hat eine klare Produktstrategie. Diese wird jährlich veröffentlicht und an User Group Meetings mit den Kunden diskutiert sowie um aktuelle Praxiswünsche ergänzt. Sie wollen unsere Software selber erweitern? Auch das ist möglich: Genau zu diesem Zweck haben wir das Open-Source-Framework Eclipse Scout entwickelt, mit dem Sie eigene Plugins herstellen und integrieren können. Auf Wunsch bilden wir Ihre eigenen Software-Entwickler auf Eclipse Scout aus. Für Ihre 100%-ige Unabhängigkeit.