Hinken B2B-Unternehmen im Mittelstand beim Digital Marketing und Sales hinterher?

Image
Markus Brunold
CEO bei BSI
#brunoldimpulse#marketingautomation#hybridselling#linkedin#crm

Die Corona-Pandemie hat der Digitalisierung einen ordentlichen Schub versetzt. Das hat auch Auswirkungen auf Marketing und Vertrieb. Daher bekommen digitale Herangehensweisen immer mehr Aufmerksamkeit - auch von B2B-Unternehmen im Mittelstand.

Sobald Präsenzveranstaltungen wieder möglich sind, bietet sich dem B2B-Mittelstand mit «Hybrid Selling» auch schon die nächste Chance – oder Herausforderung? Wie lassen sich klassische Vor-Ort-Vertriebsstrategien und Digital Sales effizient unter einen Hut bringen?

Robin Heintze hat in einem aktuellen Artikel in der t3n Magazin die Vor- sowie Nachteile hybrider Verkaufsstrategien zusammengefasst. Klar ist, damit Hybrid Selling funktioniert, müssen Unternehmen ihre Kundschaft kennen und dafür ist ein CRM unerlässlich. Nur so bekommt jede und jeder die individuell passende Buyers Journey.

Hybrid-Selling: So sehen Marketing und Vertrieb im Jahr 2022 aus

Next Best Action: BSI

Der beste nächste Schritt: Ihre Ziele mit BSI vernetzen.

BSI Customer Suite

Bieten Sie eine wirklich überzeugende Customer Experience mit sieben Produkten aus einem Guss.

bsi.snapview
bsi.cx
bsi.crm
bsi.insight
bsi.ai
bsi.cdp
bsi.eip