BSI CRM für VINCI Energies und Tochtergesellschaften

Klassische CRM-Lösung, ergänzt um Prozesse der Objektverwaltung

Produkt: BSI CRM | Branche: Industrie

VINCI Energies deckt sämtliche Bedürfnisse zu Energie-, Transport- und Kommunikationsinfrastrukturen sowie industriellen Anlagen und Gebäude. Als Spitzenreiter in Frankreich und Hauptakteur in Europa ist VINCI Energies weltweit präsent. Zur Unternehmensgruppe gehören auch VINCI Facilities, Etavis, Actemium und Axians.

Zur Unterstützung der Mitarbeiter in der Schaffung und Pflege von profitablen Kundenbeziehungen wird BSI CRM eingesetzt. Um die Anforderungen von VINCI Energies optimal abzubilden, wurden die klassischen CRM-Funktionalitäten um die Prozesse der Objektverwaltung ergänzt.

Highlights

  • Abbildung der Objekt- und Produktstruktur: Areale, Gebäude, Stockwerke oder Räume sind separat aufgeführt und können zueinander in Beziehung gesetzt werden. Objekte sind geographisch definierte Orte und Zonen, welche besitzt, gemietet, und betreut werden. Mit Produkten wird die installierte Basis bezeichnet, die eine Firma besitzen kann und in gewissen Objekten installiert sind.
  • Objekt-Management mit Zuweisung von mehreren Opportunities und Verträgen pro Objekt
  • Branchenspezifisches Opportunity Management
  • Bidirektionale Schnittstelle zum bestehenden Dokumenten-Managementsystem (DMS) und damit direkter Zugriff auf das komplette Kundendossier (inkl. Berechtigungsfunktionen)
  • Schnittstelle zu SAP (BSI CRM liefert SAP Daten zu Firmen und Personen / SAP liefert BSI CRM Daten zu den Usern)
  • Vollständige Integration in die bekannte Office-Umgebung
  • Benutzerschulung (Tool, Prozess) in nur einem Tag
  • Alle Qualitäts-, Zeit- und Budgetziele des Projekts eingehalten