«BSI CRM liefert uns die Kommunikationsmöglichkeiten und die Workflows, die für eine ganzheitliche Betreuung erforderlich sind»


Michael Horf,
Vorstandsmitglied der Degussa Bank

BSI CRM bei Degussa Bank

Degussa Bank setzt Omnichannel-Strategie mit BSI als CRM-Partner um

Produkt: BSI CRM | Branche: Finanzinstitute

Die Degussa Bank, einzige WorksiteBank Deutschlands, führt ihr Kundenkontaktmanagement in das anbrechende Omnichannel-Zeitalter: Um den Ansprüchen der vernetzten Kunden gerecht zu werden, entschied sich das Finanzinstitut dafür, zusammen mit BSI als CRM-Partner eine ganzheitliche Kundensicht einzuführen und alle digitalen und physischen Kanäle in eine zentrale CRM-Lösung zu integrieren. Damit stellt die Degussa Bank die Weichen für optimierte Kundenerlebnisse in der digitalen Welt.

Michael Horf, Vorstandsmitglied der Degussa Bank

«Das Thema CRM hat einen Quantensprung vollzogen: Während CRM Ende der 90er Jahre primär als Adressverwaltung verstanden wurde, geht es heute darum, den Kunden in das Zentrum zu rücken. Hierfür werden nicht mehr zeitgemässe Silos und Strukturen aufgebrochen, um eine ganzheitliche und nahtlose Kundenbetreuung über die gesamte Customer Journey hinweg zu ermöglichen.» Michael Horf, Vorstandsmitglied der Degussa Bank.

Die Degussa Bank löst mit BSI CRM bestehende, isolierte Systeme ab und rollt BSI CRM in zwei Etappen aus: Den Start machten die Mitarbeiter in der Geschäftskundenbetreuung. Es folgen die Vertriebsmitarbeiter in der Privatkundenpflege. In einer weiteren Ausbaustufe werden alle Mitarbeiter an das CRM angebunden, inklusive der Konzerntöchter.

«Wir verfolgen mit der Einführung unserer Omnikanal-Strategie die Abbildung des gesamten Angebots in allen Kundensegmenten. BSI CRM liefert uns die Kommunikationsmöglichkeiten und die Workflows, die für diese ganzheitliche Betreuung erforderlich sind», erklärt Michael Horf, Vorstandsmitglied der Degussa Bank

«BSI CRM liefert uns die Kommunikationsmöglichkeiten und die Workflows, die für die ganzheitliche Betreuung erforderlich sind.»

Michael Horf, Vorstandsmitglied der Degussa Bank

Highlights

  • Produktivstart nach 4 Monaten
  • Einheitliche Steuerung der Prozesse und der Arbeitslast, unabhängig ob Geschäftsvorfälle aus dem Marketing erzeugt werden oder ob ein Bank-Shop Mitarbeiter einen Geschäftsvorfall startet.
  • Zahlreiche Schnittstellen für eine umfassende 360°-Sicht
  • Abbildung der komplexen Anforderungen an Regulatorik und Berechtigungen

Mehr von Degussa Bank