CRM 4.0

Wer dribbelt, gewinnt.

Die grenzenlose Bedeutung von CRM im Zeitalter der digitalen Transformation

Unternehmen sind heute stärker gefordert denn je. Zur hohen Konkurrenzdichte und der Globalisierung kommen die sprunghaft wechselnden Ansprüche der Kunden hinzu. Und dann sind da noch die technologischen Innovationen im Wochenrhythmus. Wir befinden uns mitten in der digitalen Transformation.

Keine einfache Situation für Unternehmen. Wie müssen sie vorgehen, um diese Phase zu überstehen? Und wie können sie von der aktuellen Entwicklung gar profitieren?

Mit CRM 4.0 steht die vierte Generation von Customer Relationship Management vor der Tür. Die vorliegende Studie zeigt die Entwicklung von CRM anhand der vier Bereiche Touchpoints, Daten, Prozesse und Kommunikation auf. Es wurden Spielregeln definiert, welche sowohl Unternehmen, Systeme als auch Kunden befolgen müssen, damit die wachsenden Ansprüche der Kunden in Zukunft befriedigt werden können. Daraus haben sich 13 Handlungsempfehlungen ergeben, welche Sie gerne für Ihr Unternehmen mitnehmen dürfen.

Inhalte der Studie «CRM 4.0»

  • Wer dribbelt, gewinnt
  • Vorgehen
  • Das Gesprächsthema Nr. 1
  • Früher was alles besser
  • Wer hat die Macht?
  • Die Entwicklung von CRM-Systemen
  • Im CRM der Zukunft
  • Die 13 Handlungsbereiche
  • Fazit und Ausblick

                DOWNLOAD (PDF, 1.7 MB)

                Informiert bleiben?

                Möchten Sie in Zukunft über Whitepapers und Trendstudien von BSI informiert werden? Dann tragen Sie bitte Ihre Daten im Kontaktformular ein.

                Zum Kontaktformular