Sei kein Arschloch!

Die neuste Ausgabe von «meeting BSI», dem Business-Magazin für BSI Freunde, Anwenderversteher und Kundenflüsterer, widmet sich unserem Wert «Wir sind nett zueinander».

Catherine B. Crowden

Ich habe lange gezögert, Ihnen, lieber Leser, einen unserer Kernwerte vorzustellen. Es schien ein alltäglicher Wert zu sein, nicht wert, ihm ein ganzes Magazin zu widmen: «Wir sind nett zueinander», wir respektieren und vertrauen einander, bringen Kuchen zum Geburtstag, mobben nicht und sprechen nicht schlecht mit oder über Mitarbeiter. Für mich schien dieser Wert eine Tugend zu sein, die jeder Mensch bestätigen würde.

Das Gegenteil ist der Fall! Der Krieg tobt auf der Teppichetage. Wirtschaftsmagazine und zeitgenössische Managementliteratur über den Umgang mit unfreundlichen Mitarbeitern füllen die Regale. So trat ich aus meiner BSI-Blase des glücklichen Arbeitens heraus, um den ökonomischen Wert des Nettseins zu erforschen. Lesen Sie im Editorial-Beitrag, wie Motivation und Produktivität durch Tyrannen getötet werden und vergessen Sie den Selbsttest aus Uwes Testecke nicht.

Ich gehe gerne zur Arbeit – auch montags – und freue mich auf eine angenehme Zeit mit meinen Kollegen. Wir sind kreativ und motiviert, hohe Ziele zu erreichen. Und ja, wir streiten und widersprechen uns – aber wir bemühen uns, dabei immer fair und anständig zu bleiben. Und was unsere Mitbewerber bereits wissen: Wir sind nett – aber nicht harmlos!

Viel Spass beim Lesen!

meeting BSI 01/18 lesen