Starker CRM-Partner für Versicherungen

Concordia führt BSI CRM als Agentursystem ein

Wir freuen uns sehr, Concordia im Kreise unserer Versicherungskunden willkommen zu heissen. 1200 Mitarbeitende werden künftig unterstützt durch BSI CRM ihre Kunden ganzheitlich zu ihren Versicherungslösungen beraten. Ziel ist es, mit dem modernen Agentursystem die 360°-Kundensicht und damit eine umfassende und individuelle Kundenbetreuung zu ermöglichen.

Direktionsgebäude Concordia Versicherungen

Mit der Einführung von BSI CRM Indigo setzt Concordia auf eine zukunftsfähige Architektur, die einfach bedienbar ist und von Concordia-Mitarbeitenden intern gewartet und weiterentwickelt werden kann, wie Gunnar Minkwitz, Leiter des Geschäftsbereichs IT bei den Concordia Versicherungen, betont: «BSI CRM erfüllt diese Kriterien mit einem releasefähigen Produkt und überzeugt zudem mit zahlreichen zufriedenen Referenzkunden sowie einem sehr guten Preis-Leistungsverhältnis.»

Gunnar Minkwitz, Leiter des Geschäftsbereichs IT bei den Concordia Versicherungen

Überzeugt haben Concordia neben unseren Versicherungsreferenzen die geführten Prozesse, die Mobilität von BSI CRM, die einfachen Konfigurationsmöglichkeiten sowie die Optionen, im Sinne einer Multichannel-Strategie laufend Kommunikations- und Self-Service-Kanäle zu ergänzen sowie das ausgeklügelte Lead- und Kampagnenmanagement zu nutzen. Ein weiteres wichtiges Kriterium aus Sicht des Vertriebs war die gute Einbettung der bestehenden Systeme wie die Tarifierungen sowie die Möglichkeiten für eine schmale Offline-Nutzung (Aktenkofferfunktion).

Concordia wird – dank des hohen Reifegrads unseres Produkts – nach nur 15 Monaten mit einem voll funktionsfähigen Release auf Basis der Open-Source-Datenbank PostgreSQL durchstarten. Wir freuen uns darauf, Concordia ein zuverlässiger Partner auf dem Weg in die Digitalisierung zu sein.