OCR-Erkennung in BSI CRM

In der heutigen digitalen Welt kriegt man das Gefühl, dass alle Daten automatisch von einem System ins nächste fliessen. Leider ist das noch nicht so – teils gewollt, teils der Komplexität der verschiedenen Systeme geschuldet. Dabei sollten unterschiedliche Dokumente – Briefe, PDFs – in die Systeme zur Archivierung eingepflegt werden, aber auch zur elektronischen Weiterverarbeitung. Das gilt auch für BSI CRM, wo insbesondere im Contact Center die schriftlichen Kanäle weiter an Bedeutung gewinnen. Deshalb haben wir unseren schriftlichen Eingangskanal, der Brief, E-Mail und Fax verarbeitet, mit einer intelligenten OCR-Erkennungssoftware erweitert.

Tippen Sie auch Ihre Rechnungen in Ihr E-Banking-Programm ein? Dann wissen Sie wovon ich spreche: die Brücke zwischen analog zu digital zu bauen bringt viele Vorteile. Mit der neuen intelligenten OCR-Erkennungssoftware bedienen wir folgende Use Cases:

Vollautomatische Bestellerfassung

Wir können z. B. Kunden-Bestellungen, die in einem beliebigen Format daher kommen, einem Kunden zuordnen, die Lieferadresse identifizieren und automatisch einzelne Bestellpositionen erzeugen und mittels Dunkelverarbeitung direkt in eine vollständige Bestellung überführen. Mittels Prüfroutine können Fehler bei der Erkennung identifiziert und fehlerhafte Datensätze ausgesteuert werden. Dabei wird die fehlerhafte Position dem Bearbeiter eingeblendet, so dass er sie direkt manuell korrigieren kann.

Der Algorithmus funktioniert unabhängig von Vorlagen/Templates. Der Algorithmus wird aber für jeden Kunden getuned und verwendet die Bestellstammdaten (Artikelnummer, Preis, etc.) zur Optimierung des Ergebnisses.

Leistungsdatenerfassung im Versicherungsumfeld

Unser Algorithmus eignet sich auch hervorragend für die Leistungsdatenerfassung bei Versicherern. Das Format der Rechnungen der Leistungserbringer ist so unterschiedlich wie die Leistungserbringer selber. Der Inhalt dagegen ist standardisiert, sprich der Leistungserbringer kann nur diejenige Leistung abrechnen, die von der Versicherung gedeckt ist. Wir können also nicht nur die gesamte Rechnung, sondern jede Position erfassen (unabhängig vom Rechnungsformat), fehlerhafte Erkennungen korrigieren und die Daten in strukturierter Form an das Leistungssystem weiterliefern.

Spesenbelege

Wer kennt es nicht? Das mühsame Aufbewahren und Eintippen der Spesenbelege. Mit dem Mobiltelefon können wir den Spesenbeleg direkt an Ort und Stelle einscannen, dem Projekt oder Konto zuordnen. Der Betrag wird automatisch erkannt, kann aber auch manuell korrigiert werden.

Interessiert? Gerne zeige ich Ihnen unsere neuste Errungenschaft.