Die Society for Clinical Research Sites (SCRS) begrüsst BSI

Strategische Initiativen festlegen und verfolgen

Die Society for Clinical Research Sites (SCRS) hat BSI als neuen Global Impact Partner (GIP) aufgenommen. BSI gehört damit dem SCRS Global Impact Board an. Wir freuen uns darauf, zusammen mit dem Leadership Council strategische Initiativen festzulegen und zu verfolgen.

Die Society for Clinical Research Sites (SCRS) repräsentiert als globale Organisation knapp 9000 Forschungsstandorte in 45 Ländern. Die Mission ist es, die globale CRS Community mit einer starken Stimme zu unterstützen. SCRS ist aktiver Partner in relevanten Branchen-Initiativen und in der Förderung der Unternehmen, Standorte und der Community.

Auf das aktive Mitwirken sind wir gespannt. Ein grosses Anliegen ist uns die Vereinfachung und Optimierung der Verwaltung von klinischen Studien. Zudem bietet uns dieses Engagement die Möglichkeit, Einblicke in die Herausforderungen unserer Kunden zu gewinnen und das Anwender-Erlebnis im Bereich des Clinical Trial Managements zu optimieren.

Wir freuen uns sehr über die herzliche Begrüssung der SCRS: «Effiziente Software wird zunehmend zu einem wichtigen Erfolgskriterium für klinische Studien. Als Innovator im Bereich CTMS-Software begrüssen wir BSI als einen geschätzten Partner bei der Förderung der Zukunftsfähigkeit von Sites», so Christine Pierre, Präsidentin der SCRS. 

«Wir begrüssen BSI als geschätzten Partner und Innovator für CTMS.»

Christine Pierre, Präsidentin der SCRS

Jan Nielsen, Pharma-Experte bei BSI

Vor 10 Jahren haben wir zusammen mit unserem Pilotkunden Actelion eine CTMS-Lösung entwickelt, die exakt auf die Bedürfnisse von Pharmaunternehmen zugeschnitten ist. Zwischenzeitlich vertrauen nicht nur zahlreiche Pharmasponsoren, sondern auch CROs bei der Durchführung ihrer klinischen Studien auf BSI CTMS.

Treffpunkt der CTMS Community

Am 9. November 2017 trifft sich die CTMS Community zum 7. BSI CTMS User Group Meeting im Kameha Grand Hotel Zürich. Wir freuen uns darauf, den Experten unser jüngstes Cloud-basiertes Release, genannt Denim, vorzustellen. Dank der zukunftsweisenden Web-Oberfläche, umgesetzt in HTML5, «sitzt» die revolutionäre CTMS-Generation auch auf allen mobilen Endgeräten perfekt wie eine Lieblingsjeans. Neben der erfrischenden und modernen User Experience wartet BSI CTMS Denim mit neuen und praktischen Funktionen auf. Dazu zählen Module für Diagnostikstudien, neue Reporting-Features, Erweiterungen in bestehenden Modulen, Risk Assessment von Studien und Studiencentern u.v.m. 

Am BSI CTMS UGM zeigen wir das neue Release «Denim» von BSI CTMS