Die Kunst des Zuhörens

Nach 150 durchaus erfolgreichen Jahren geht die «Push Economy» zu Ende: Das laute Schreien, um die Aufmerksamkeit potenzieller Käufer zu erregen, stösst auf immer mehr taube Ohren – oder wird gar nicht mehr wahrgenommen. In der «Pull Economy» verläuft der Prozess umgekehrt. Der Kunde äussert seine Bedürfnisse, und die Unternehmen reagieren darauf.

Vom Push zum Pull: Wie die 180-Grad-Wende gelingt

Nadine Stoyanov wird unsere Jubiläumskonferenz «Gemeinsam BSI» mit einer inspirierenden Keynote zum Thema «Intention Economy» bereichern. Dabei wird sie aufzeigen, wie die 180-Grad-Wende vom Push zum Pull Marketing, von der Push zur Pull Produktion, von Customer Relationship Management zu Customer Managed Relations gelingt. Vorab sei schon so viel verraten: Die Zauberworte «zuhören» und «testen» werden bestimmt viel Raum einnehmen. Reverse Engineering gilt auch für die Unternehmensorganisation: Nach dem „Outside-In“ Ansatz werden Teams, Prozesse,Systeme und Strukturen aus Sicht des Kunden modelliert und puncto Kosten, Qualität, Service und Zeit optimiert. Denn der Kunde diktiert.

Nadine Stoyanov, Retail Expertin und Kundenkennerin

Die Expertin für Digital Transformation, Business-Model-Innovation und Design Thinking befasst sich seit geraumer Zeit mit der «Intention Economy» und hat die erste Concept-Map dazu erstellt (N3T2.com). Sie teilt im Rahmen unserer Jubiläumskonferenz «Gemeinsam BSI» ihre Erfahrungen und veranschaulicht diese mit konkreten Beispielen aus unterschiedlichen Branchen.

Transparenz statt Kleingedrucktes, Interaktion statt Transaktion, Kundenfokus statt Innensicht

Themen, die auch uns bei BSI seit 20 Jahren beschäftigen. «Wir lieben unsere Kunden» ist nicht nur ein Satz in unserem Wertebüchlein. Dieser Wert manifestiert sich in stetiger Optimierung der User Experience, dem Einbezug der Super User und der Entscheidungsträger. Auch versuchen wir unsere Kunden nicht mit Knebelverträgen an uns zu binden. Wir sind transparent, zwingen zu keinem Release-Wechsel, setzen auf Open Source Software, unsere Kunden können auf Wunsch gerne mitprogrammieren und unsere Lösung On Premise oder aus der Cloud beziehen. Von der Attention zur Intention Economy.

Sind Sie bereit für die Reise?

Datum