Confiserie Sprüngli erkürt BSI als CRM-Partner

Das «beste» CRM der Schweiz

Ein langgehegter BSI Traum geht in Erfüllung: Wir dürfen die CRM-Lösung für die Confiserie Sprüngli realisieren! Wer liebt sie nicht, die erlesenen Köstlichkeiten der traditionsreichen Confiserie Sprüngli? Wir bei BSI sind grosse Fans der wunderbaren Pralinés, Luxemburgerli, Torten, Salate, Sandwiches und Desserts, welche liebevoll aus besten Zutaten von Hand gefertigt werden. Seit über 175 Jahren verwöhnt die Confiserie Sprüngli Kundinnen und Kunden mit den beliebten Köstlichkeiten in den Sprüngli-Verkaufsgeschäften und Cafés und neu auch via Onlineshop, per E-Mail, Telefon, via Social Media und im Sprüngli-Chat.

Wir freuen uns riesig, dass sich die Confiserie Sprüngli für die Einführung von BSI CRM entschieden hat. Damit wird das weltweit erfolgreiche Familienunternehmen aus Zürich Service Excellence an allen Touchpoints sicherstellen. Auch dem Treueprogramm «Petits Plaisirs» dient BSI CRM als Basis: Im Mittelpunkt steht der Kunde der Confiserie Sprüngli mit seinen Interessen und Vorlieben. Ziel ist es, die individuellen Bedürfnisse der Kunden und ihr persönliches Einkaufsverhalten über alle on- und offline Kanäle genauer kennenzulernen, um Kunden besser, schneller und individueller zu betreuen.

Digitales Treueprogramm in einer Omnichannel-Welt

«Die 360°-Kundensicht an allen physischen und digitalen Touchpoints bietet uns die Gelegenheit, unsere Kundennähe, Innovationskraft und Zukunftsorientierung in allen Geschäftsbereichen erlebbar zu machen», erklärt Maurice Ruckstuhl, Bereichsleiter Kundenberatung bei der Confiserie Sprüngli. Er wird im Rahmen des Swiss CRM Forum 2017 am 27. September 2017 im Dolder Grand Hotel Zürich von seinen Erfahrungen während der Einführung von BSI CRM und der digitalen Kundenkarte berichten. Der Experte für nahtlose Omnichannel-Kundenerlebnisse zeigt die Bedeutung einer sauberen Integration von Online-Shop, Verkaufsgeschäften, Gastronomie sowie B2B- und B2C-Kundenbetreuung mit einem zentralen CRM-System als Dreh- und Angelpunkt. Als Partner steht uns ein kleines Ticket-Kontingent zur Verfügung. Bei Interesse wenden Sie sich gerne an Claude Schuler.

Zur Medienmitteilung