Open Source Award für die Schweizerische Post

Die CH Open Source Awards 2016 wurden am 26. Oktober 2016 in Bern im Rahmen des Open Source Business Forums verliehen. Wir freuen uns, dass unser Kunde, die Post CH AG, mit der von BSI entwickelten Schalterapplikation V-MaX basierend auf der Open Source Datenbank MariaDB die Jury überzeugen und den Award mit nach Hause nehmen durfte.

Die CH Open Source Awards zeichnen Unternehmen, öffentliche Stellen, Open Source Communities und Einzelpersonen aus, die sich durch Entwicklung oder Nutzung von Open Source Software und neu auch Open Data auf vielfältige Art und Weise innovativ und mutig verhalten haben.

Der Award für die Business-kritische Anwendung von Open Source Software ging an unseren Kunden, die Post CH AG, für ihre erfolgreiche Migration von 6500 Point of Sales Stationen auf die Open Source Datenbank MariaDB. Mit der Migration zeigte die Post eindrücklich auf, dass kritische Systeme nicht auf proprietärer Software betrieben werden müssen. Entsprechend hoch sind die langfristigen Kosteneinsparungen. Bereits nach drei Jahren wird der einmalige Migrationsaufwand kompensiert sein.

Wir gratulieren dem Projektverantwortlichen Marco Weber und dem Team der Post CH AG herzlich zum Open Source Award 2016!

Mehr über das Projekt erfahren: zum Fact Sheet

Datum