Neuer Bankenkunde: Metzler entscheidet sich für BSI CRM

Frankfurt am Main ist als Finanzmetropole bekannt für seine Banken. Eine dieser Banken zeichnet sich durch eine einzigartige Geschichte und Erfolgsformel aus.

Bankhaus Metzler in Frankfurt
Seit Jahrhunderten unabhängig: Das Bankhaus Metzler in Frankfurt

Die Privatbank Metzler ist als einzige Bank Deutschlands seit 340 Jahren durchgehend in Familienbesitz. Das Kapital in den Händen weniger Familienmitglieder sichert die Unabhängigkeit des Bankhauses.

«Unabhängigkeit bedeutet, allein im Interesse des Kunden handeln zu können. Zudem ermöglicht die Unabhängigkeit, das Geschäft unter dem Aspekt einer langfristigen Tragfähigkeit auszurichten – es gibt keine externen Anteilseigner, die eventuell kurzfristige Gewinnziele in den Vordergrund stellen könnten», so Friedrich von Metzler, persönlich haftender Gesellschafter. Der Bankier und Mäzen trat 1971 in elfter Generation in die Geschäftsführung ein. Seine Erfolgsformel: Tradition = Bewahren durch Veränderung. Bewahrt werden sollen die langfristigen und nachhaltigen Beziehungen, die Metzler zu seinen Kunden pflegt. Verändert wird derzeit die Software, die dem Kundenbeziehungsmanagement dienen soll: Wir sind unglaublich stolz und freuen uns, dass sich die Privatbank Metzler für BSI CRM entschieden hat. Die individuellen Lösungen der einzelnen Bereiche werden nach und nach durch BSI CRM ersetzt. Im Fokus steht der ganzheitliche Blick auf den Kunden mit dem Kontakt- und Aktivitäten-Management sowie dem Kampagnenmanagement. Wir freuen uns auf eine gute Zusammenarbeit und werden unser Bestes geben, damit diese ebenso langlebig ist wie die Ausrichtung des Bankhauses.

Medienmitteilung «Bankhaus Metzler pflegt Kundenbeziehungen mit BSI CRM»

Zum Artikel über die Privatbank Metzler in der aktuellen Ausgabe unseres Kundenmagazins meeting

Datum