Live vom Go Live: BSI Studio bei der APG|SGA

Ein kleiner Step in BSI Studio, ein grosser Schritt für die Zukunft der Digitalisierung: Heute ging bei unserer langjährigen Kundin, der APG|SGA, die erste Kundenstory produktiv. Wir waren dabei, als Reto Pensa, Leiter Verkaufsservice bei der APG|SGA, die Story in BSI Studio «live» gesetzt hat.

Kundenzufriedenheit ist für die APG|SGA ein zentrales Thema. Um herauszufinden, wie zufrieden die Kunden mit dem führenden Schweizer Aussenwerbeunternehmen sind, hat ein Team von APG|SGA und BSI eine Kundenzufriedenheits-Story in BSI Studio designt und heute live geschalten. «Wir wollen herausfinden, was unsere Kunden an uns schätzen und wo wir Verbesserungspotenzial haben. BSI Studio eignet sich hervorragend dafür, situationsbedingt oder regeldefiniert Umfragen automatisiert durchzuführen», so Reto Pensa.

Als sogenannter «Trigger» diente der hauseigene Webshop PosterDirect.ch, das E-Commerce-Tool der APG|SGA. Als Zielgruppe wurden Kunden ausgewählt, die innerhalb der letzten sieben Tage eine Kampagne über diese Seite gebucht hatten.

«Unsere Hauptverkaufskanäle sind weiterhin unsere Verkaufsberater. Aber wir verzeichnen auch im Online-Bereich Wachstum. Von den Kunden wollen wir Feedback abholen, und zwar nicht einmalig, sondern als laufender Prozess, der uns aufzeigt, wo wir stehen. Die heutige Story ist dahingehend erst der Anfang.»

Reto PensaLeiter Verkaufsservice bei der APG|SGA

Die E-Mail wurde mit Bild- und Textelementen auf deutsch und französisch angelegt. Abgefragt werden sollen die Zufriedenheit mit dem Bestellablauf, die Wahrscheinlichkeit der Weiterempfehlung und offenes Feedback. Für Kunden mit Mehrfachbuchungen wurde eine Weiche gestellt, sodass sie nicht wiederholt zu ihrer Zufriedenheit befragt werden.

Und dann ging's los:

Mit einem Klick wurde die Kampagne von Reto Pensa live geschaltet. Wir konnten in Echtzeit mitverfolgen, wie die E-Mails versendet und geöffnet wurden. Jeder Schritt ist mit einer Statistik hinterlegt. Der automatische Report lieferte laufend die realen Zahlen zu den Klicks, Besuchen, Next Best Actions.

Der erste Kunde klickte sich durch die Umfrage. Abschliessend ging das Feedback automatisch an seinen persönlichen Berater bei der APG|SGA, während sich dem Umfrage-Teilnehmer eine Dankesseite öffnete. Mission erfüllt.

Design aus Kundenperspektive

Reto Pensa, APG

Nicht nur uns hat es Spass gemacht, in den Schuhen der Kunden zu gehen. Auch Reto Pensa ist begeistert von den Kommunikations-Möglichkeiten, die BSI Studio bietet. So hat er bereits weitere BSI Studio Use Cases evaluiert, wie beispielsweise das Event-Management für Kundenanlässe, das automatisierte Nachfassen von Offerten oder die Aktivierung von ehemaligen Kunden. «Allesamt Themen, die bislang in aufwändiger Handarbeit erfolgt sind und die sich mit BSI Studio sehr gut abbilden und digitalisieren lassen», ist Reto Pensa überzeugt.

Wir sind gespannt auf die nächste APG|SGA Story und wünschen dem Sales-Team rund um Reto Pensa viele Erfolgsgeschichten!