Erster BSI Studio Grosskunde: HDI

Es gibt erfreuliche Neuigkeiten aus unserer Studio-Welt: Wir freuen uns, mit HDI unseren ersten BSI Studio Grosskunden vorstellen zu dürfen. HDI setzt auf unsere brandaktuelle Digitalisierungs-Plattform, um Kunden mit automatisierten Customer Journeys in Echtzeit zu begeistern. Wie das funktioniert und warum die Digitalisierung der Kundenbeziehungen von der Kür zum strategischen Erfolgsfaktor geworden ist, hat Ralf Wechsler, Leiter Direktvertrieb der HDI Vertriebs AG, in seinem spannenden Vortrag im Rahmen des Fachforums Vertrieb & IT mit den interessierten Besuchern geteilt.

Am 27. November 2018 kamen Versicherungsexperten aus IT- und Fachbereich zusammen, um sich am 10. Messekongress «IT für Versicherungen» über die neuesten technologischen Entwicklungen und IT-Trends in der Assekuranz zu informieren. Neben einer umfangreichen Ausstellermesse bot der Messekongress ein vielseitiges Fachprogramm. In diesem Rahmen präsentierte unser geschätzter Kunde Ralf Wechsler, Leiter Direktvertrieb der HDI Vertriebs AG, spannende Einblicke darüber, wie Versicherungen die Digitalisierung ihrer Kundenbeziehungen vorantreiben können, wie das kreative Planen und effiziente Ausführen von Customer Journeys gelingt und wie sich Service, Vertrieb und Marketing auf den Kunden ausrichten lassen.

Grundlage für digitale Kundenbeziehungen

Der Experte sparte in seiner eindrucksvollen Präsentation nicht mit Zahlen und Fakten darüber, wie man den richtigen Kunden (oder auch Interessenten bzw. Vertriebspartner) zum richtigen Zeitpunkt mit dem richtigen Thema auf dem richtigen Kanal anspricht – kurz: wie man Kunden in Echtzeit mit automatisierten Customer Journeys begeistert.

Mit der Einführung des neuen Agentursystems basierend auf BSI Insurance schafft HDI die Grundlagen für die Digitalisierung der Kundenbeziehungen und deren interdisziplinäre Weiterentwicklung. Dabei werden ca. 500 Millionen Datensätze in die zentrale CRM-Lösung eingespeist.

Grossprojekt mit vielseitigem Mehrwert

Ralf Wechsler, Leiter Direktvertrieb bei HDI

HDI erwartet von diesem Grossprojekt strukturellen Nutzen, bessere Kundenerlebnisse sowie eine bessere User Experience, wie Ralf Wechsler in seinem impulsreichen Vortrag betonte:

«BSI Insurance dient als zentrales System und Ausgangspunkt für alle Belange rund um den Kunden. Für eine nahtlose Customer Experience ist BSI Insurance in die Anwendungslandschaft der Talanx Gruppe integriert, wobei eine Harmonisierung der Daten aus den relevanten Systemen stattfindet.

Die Nutzer profitieren von einer zentralen 360°-Sicht auf den gesamten Bestand, Kunden und Verträge aller HDI Kunden. Kundendokumente sind dem Kunden zugewiesen und können einfach aufgerufen werden. Partnerdaten lassen sich effizient im Self-Service aktualisieren und anpassen.»

Automatisierte Kampagnen – auch dezentral

Der Clou: Die zentrale CRM-Lösung mit den integrierten Angebotsprozessen dient auch als Basis für dezentrale Kampagnen und organisierte Kundenkontakte über alle Kanäle. Hierfür bindet HDI die innovative Digitalisierungs-Plattform BSI Studio an die CRM-Lösung an. Diese befähigt HDI dazu, Kunden für sie passende Services genau dann anzubieten, wenn sie diese brauchen. BSI Studio erkennt den Kunden und nutzt relevante Verhaltens-Informationen, um ihm zur richtigen Zeit, im richtigen Kanal, relevanten, personalisierten Inhalt anzubieten.

Die Digitalisierungs-Plattform BSI Studio vereint auf einzigartige Weise Daten, Touchpoints und Customer Journeys in einer Lösung

Vorreiter in der Digitalisierung

Wir freuen uns, dass HDI als grosser und innovativer Versicherer die digitale Vorreiterrolle mit der Nutzung von BSI Studio einnimmt und damit die Customer Experience in das Zentrum des Handelns rückt. Mit den nutzenstiftenden Kundeninteraktionen in Echtzeit und der zentralen Kundensicht verschafft sich HDI einen entscheidenden Vorteil gegenüber den Wettbewerbern. Die Kunden werden es hoffentlich mit Treue und ergänzenden Leistungen würdigen.