BSI Insurance User Group Meeting zu Gast beim Münchener Verein

Wir treffen uns regelmässig mit der Insurance-Community, um den Erfahrungsaustausch zu fördern, Best Practices zu teilen und künftige Releases zu diskutieren. So zuletzt am 22. Juni 2017 bei unserem Kunden und Gastgeber: dem Münchener Verein.

Aus der Produktentwicklung und dem BSI Lab

Eine Sneak Preview des neuen Ocean Releases von BSI CRM gab Christian Rusche preis. Chris präsentierte u.a. BSI Studio, die neue Digitalisierungsplattform, welche gleichzeitig mit dem Ocean Release ab 2018 verfügbar sein wird. «Wie u.a. die jüngste IDG Studie ‚Digital Customer Experience‘ belegt, wird die Digitalisierung der Kundenbeziehung von den Unternehmen als wichtigstes Handlungsfeld der digitalen Transformation betrachtet. Mit BSI Studio bieten wir unseren Kunden eine Plattform, um genau dieses Handlungsfeld umzusetzen.» Mit BSI Studio lassen sich Customer Storys intuitiv bauen, Umsysteme einfach einbinden, Echtzeit-Trigger erstellen, Up- und Cross-Selling optimieren, intelligente Bots einbinden und vieles mehr: «BSI Studio wird sehr einfach bedienbar sein – Schritt für Schritt können Marketeers die Storys zusammen klicken oder sich unserer Muster bedienen», so Chris Rusche.

Sein Blick ins BSI Lab zeigte eine konkrete Anwendung für Sentiment-Analyse mit Integration von IBM Watson in BSI CRM. Dieses neuronale Netzwerk ist bereits weit entwickelt, muss aber für jeden spezifischen Einsatz mit grossen Datenmengen trainiert werden. Chris nannte das Beispiel Next Best Action: «Wenn Sie ihren besten Verkäufer entscheiden lassen, dann erhalten Sie derzeit bessere Resultate als die, die ein neuronales Netzwerk alleine errechnet. Aber Mensch und Maschine zusammen erreichen die besten Werte.»

Blockchain: Das Internet der Werte

Oliver Volk von der Allianz und Repräsentant der B3i Initiative sowie Christoph Langewisch von BSI zeigten in ihrem spannenden Vortrag die Chancen und Möglichkeiten der Blockchain-Technologie für Versicherungen auf. «Die Blockchain hat eine starke Implikation auf die Finanz- und Versicherungsindustrie», ist Oliver Volk überzeugt. Der Experte zeigte anhand digitaler Identitäten und Smart Contracts, welche Chancen sich für jede Art von Vertragsbeziehung ergeben. Christoph Langewisch ergänzte den zukunftsweisenden Vortrag von Oliver Volk mit einer Live-Demo eines konkreten Anwendungsfalls: Dem Echtzeit-Fremdwährungshandel unterstützt durch Blockchain.

«Die Blockchain hat eine starke Implikation auf die Finanz- und Versicherungsindustrie»

Oliver Volk, Repräsentant der B3i Initiative

Abschliessend haben die Teilnehmer des Insurance User Group Meetings die Priorisierung der BSI Insurance Roadmap vorgenommen, über Prioritäten abgestimmt und damit die versicherungsspezifischen Funktionalitäten für den kommenden Release aktiv mitbestimmt.

Ausblick – Save the Date

Schon jetzt freuen wir uns auf das nächste Treffen der Insurance Community und danken unserem Gastgeber, der Concordia Versicherung, die uns am 21. Juni 2018 in Hannover zum Erfahrungsaustausch und zur Bestimmung der Roadmap 2019 willkommen heisst.

Datum